Der Wetteraukreis wurde am 1. August 1972 aus den bis dahin selbstständigen Kreisen Friedberg und Büdingen gebildet.

Das Bundeskabinett hat die Verordnung zur Verlängerung der Zugangserleichterungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld beschlossen, teilt die Arbeitsagentur Gießen mit.

Beim diesjährigen Stadtradeln des Wetteraukreises haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer insgesamt 112.500 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und damit rechnerisch über 17 Tonnen CO2 eingespart.

1953 wurde er erstmals ausgelobt.

Viele Interessierte kamen zur 1. Wetterauer Klimaschutzkonferenz ins Kreishaus nach Friedberg.

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Mittwoch (29. Juni 2022) bei 95.076, 2489 mehr als am vergangenen Mittwoch (22. Juni 2022). Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 690,2.

Der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn hat gemeinsam mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Peter Heidt in dessen Heimatstadt Bad Nauheim den Hessischen Skiverband e.V. (HSV) besucht, um sich bei dem Präsidenten Dr. Franz Werner Weigelt und der Geschäftsführerin Stefanie Wintershoff über die Entwicklung des Sportverbandes zu informieren.

Teammanager und Sportleiter Fabio Wagner hat mit seinen beiden verpflichteten Youngstern Fabian und Timo Wachs vom Wachs Racingteam den größten Erfolg für den MSC Nidda eingefahren.

Das STADTRADELN des Wetteraukreises ist in der vergangenen Woche zu Ende gegangen. „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen, die sich beteiligt haben, bedanken. Bis Ende dieser Woche können gefahrene Kilometer, die noch nicht verbucht sind, online oder über die App nachgemeldet werden", erinnert Kreisbeigeordneter Matthias Walther.

So sensationell die Leistung der Mannschaft zu bewerten ist, so unfassbar ist auch das Verletzungspech, das den EC Bad Nauheim durch diese Saison begleitet: Beim 5:4-Coup in Ravensburg fehlten gleich sieben Stammspieler. Zudem musste ausgerechnet Taylor Vause nach wenigen Minuten passen. Zwar versuchte es der Top-Scorer nach einer Behandlung in der Kabine noch einmal, aber es ging einfach nicht mehr.

Der Olympiastützpunkt Hessen (OSP H) hat einen neuen Leiter. Vor kurzem übernahm Markus Kremin (48) die Leitungsposition der Serviceeinrichtung des hessischen Spitzensports in der Otto-Fleck-Schneise 4 in Frankfurt.

Es wird spannend, es wird großartig, es wird emotional verspricht des EC Bad Nauheim. Das Finale der Hauptrunde verspricht Gänsehaut pur und eine wunderbare Stimmung. Zum einen auf dem Eis, denn am Samstag erwarten die Roten Teufel die Freiburger Wölfe. Los geht es im Colonel-Knight-Stadion um 19:30 Uhr. Tickets gibt es online unter ec-bn.de, in der Geschäftsstelle (am Donnerstag von 16 bis 19 Uhr geöffnet) oder an der Abendkasse. 

„Eintracht Frankfurt kann das ganz große Ding schaffen“, sagt Prof. Matthias Ludwig, Mathematikdidaktiker an der Goethe-Universität. Ludwig betreibt mit seinem Team das Portal fussballmathe.de. Dort werden auf der Grundlage von verschiedenen Parametern die fußballerischen Wahrscheinlichkeiten berechnet, wer am Ende der Bundesliga oder der Welt- und Europameisterschaft die Nase vorn hat.

Alle aktiven Fußballer*innen, ehrenamtlich Engagierten sowie Fans und Zuschauer*innen auf Deutschlands Sportplätzen haben am Wochenende die Gelegenheit, ein weiteres gemeinsames Zeichen für Frieden und Solidarität zu setzen. Der Deutsche Fußball-Bund und seine 21 Landesverbände rufen zu einem bundesweiten Solidaritätsspieltag und zu Spenden für die Menschen in der Ukraine auf. Der DFB und die Stiftung der Nationalmannschaft werden die eingehenden Spenden noch einmal um bis zu 200.000 Euro aufstocken.

Am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest spielen die Offenbacher Kickers an diesem Sonntag beim TSV Schott Mainz.

Der Hessische Fußball-Verband e.V. (HFV) hat wichtige Schritte vollzogen, um für alle Fußballvereine den im aktuellen Masterplan 2024 explizit als Ziel formulierten Zugang zu moderner und bedarfsgerechter Sportinfrastruktur sicherzustellen.

Der OFC hat sich im Rennen um die Tabellenspitze der RL Südwest mit einem 2:0 Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 II eindrucksvoll zurückgemeldet.

Am 28. Spieltag der Regionalliga Südwest erwarten die Offenbacher Kickers an diesem Samstag die U23 des 1. FSV Mainz 05. Die Partie im Stadion am Bieberer Berg beginnt um 14 Uhr.

Die idyllisch gelegene Bergkirche Niedergründau nahe Gelnhausen ist am Sonntag, 3. Juli, 18.00 Uhr, Schauplatz eines besonderen Musikevents, das der Deutsche Musikrat in seinem bundesweiten Programm Landmusik präsentiert und zudem Teil des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda 2022 ist.

Mit der Ausstellung „Junge Vielfalt: Wetterauer Visionen“ erhalten junge Perspektiven ein Forum.

Die „Tour der Vielfalt" unter der Schirmherrschaft der Ersten Kreisbeigeordneten und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch geht mit einem umfangreichen Programm für Jung und Alt an den Start. Es werden wieder unzählige Möglichkeiten dargeboten, sich den Themenschwerpunkten Diversität und Inklusion zu nähern – ganz gleich, ob auf der Bühne oder unter freiem Himmel. Alle Aktivitäten verfolgen ein gemeinsames Ziel: Eine Wetterau für alle zu schaffen.

Voller Vorfreude lädt das EFZET Dortelweil am Samstag, den 09.07.22, zum jährlichen Open Air Konzert ein. In den letzten beiden Jahren fand das Konzert unter zum Teil strengen Pandemie-Bedingungen statt und die Bands und auch das Publikum waren froh Live-Musik unter freien Himmel genießen zu können. In diesem Jahr wird das Konzert zum ersten Mal seit zwei Jahren weitestgehend ohne Beschränkungen stattfinden.

Stefanie Hertel, Susanne Bormann, Max Volkert Martens, Felix Eitner, Norbert Heckner, Stuart Sumner, André Haedicke und viele andere beliebte Künstler zu Gast in der Stadthalle. Am Montag, den 17. Oktober sind die Theatergastspiele Fürth mit Patrick Hamiltons Psychothriller „Gaslicht“ auf Einladung der Volksbühne in der Stadthalle zu Gast. Mit spannungsgeladener Musik und raffinierter Beleuchtung treten unter anderem Susanne Bormann („Letzte Spur Berlin“), Felix Eitner („Alles Klara)“und Norbert Heckner („Rosenheim Cops“ / „ Der Bulle von Tölz“) in der Kreisstadt auf.

Das Jugendstiltheater des Hotels Dolce Bad Nauheim steht am 11. Juni ab 16 Uhr ganz im Zeichen der Musik. Begleitet und unterstützt von der Stadt Bad Nauheim präsentieren Schülerinnen und Schüler von sechs Schulen ein bunt gemischtes Programm. Chöre, Orchester und Instrumentalgruppen zeigen, was an den Schulen in der Kurstadt musikalisch geleistet wird.

Besonders in den vergangenen zwei Jahren standen Pflegeberufe stark in der öffentlichen Diskussion.

Man lernt nie aus. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs „Jugend und Soziales“ haben am „Basislehrgang Verwaltung“ teilgenommen.

„Buchen Sie jetzt Ihren Sommer voller Möglichkeiten“: Unter diesem Motto steht das diesjährige Sommerangebot der vhs wetterau für die kommenden Monate.

Im Bezirk der Arbeitsagentur Gießen waren im abgelaufenen Monat Juni 15918 Personen arbeitslos gemeldet.

Sommerzeit ist Reisezeit. Kurz vor Beginn der Sommerferien beschäftigen sich daher auch viele Besitzerinnen und Besitzer von Wohnmobilen und Wohnwagen mit der Ausgestaltung ihrer Urlaubsreise. Nicht zu kurz kommen sollten neben der Wahl des geeigneten Urlaubsziels und der passenden Routen auch die Fragen rund um die Sicherheit des Fahrzeugs: Was ist bei der Ladungssicherung zu bedenken? Ist die mit Anstrengung vollbrachte Anbringung sämtlicher Fahrräder vorschriftsgemäß? Wie wird nun noch der Vierbeiner verstaut? Was ist genau mit der vorhandenen Führerscheinklasse erlaubt? Wie schwer darf der Anhänger dabei sein und was genau ist bei der Achslast zu bedenken? Was muss beim Transport von Gasflaschen bedacht werden?

Seit dem 15. Mai läuft der Zensus 2022. Dazu werden mehr als zehn Millionen Menschen in Deutschland persönlich zu ihrem Haushalt und ihrer Wohnungssitua­tion befragt. Hierfür sind allein im Wetteraukreis rund 180 ehrenamtliche Erhebungs­beauftragte im Einsatz. Die Auskunft beim Zensus 2022 ist für die Ausgewählten (etwa zwölf Prozent der Einwohner) verpflichtend. Im Windschatten der Volkszählung versuchen sich „Trittbrettfahrer" und Schwindler als Erhebungsbeauftragte auszugeben so, Zugang zu den Wohnungen oder Daten zu erhalten. „Wir als Wetteraukreis möchten deshalb die Bürgerinnen und Bürger darüber informieren, wie sie sich schützen können und woran sie einen Erhebungsbeauftragten erkennen", erklärt Landrat Jan Weckler.

Der 2. Strafsenat des Oberlandesgericht Frankfurt hat mit Beschluss vom 30. Juni 2022 Haftbefehle des Amtsgerichts Frankfurt am Main aufgehoben, weil der weitere Vollzug der Untersuchungshaft bei den vier Angeschuldigten mit dem in Haftsachen geltenden Beschleunigungsgebot nicht mehr zu vereinbaren war. Sie sind deshalb aus der Untersuchungshaft zu entlassen.

In Hessen wurden am Freitag 10.812 neue Coronavirus-Infektionen registriert.

In Hessen wurden am Donnerstag 9.561 neue Coronavirus-Fälle gemeldet.

Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn, Vizepräsident des Hessischen Landtags und Wahlrechtsexperte der Fraktion der Freien Demokraten, hat Innenminister Peter Beuth eine mangelnde Fehlerkultur vorgeworfen.

In Hessen wurden am Mittwoch 12.240 neue Coronavirus-Infektionen registriert.

In Hessen wurden am Dienstag 13.104 neue Coronavirus-Infektionen registriert.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur Wetterau.News-Redaktion

-> hier klicken

 

online werben

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Europa-League-Finale gegen Glasgow Rangers

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Europa-League-Finales Eintracht Frankfurt gegen Glasgow Rangers am Mittwoch (21 Uhr) richtig tippen, verlost WETTERAU.news eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Auswärtsspiel in Mainz

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels FSV Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr) richtig tippen, verlost WETTERAU.news eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Heimspiel gegen Mönchengladbach

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag (15.30 Uhr) richtig tippen, verlost WETTERAU.news eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Nachrichten aus der Region

Grid List

Im Feld in der Nähe des Mockstädter Markwald hat sich am Donnerstag (16.06.2022) ein 20-Jähriger entblößt. Passanten wurden gegen 06:20 Uhr auf den jungen Mann aufmerksam. Sie informierten die Polizei und hielten den aus dem Wetteraukreis stammenden 20-Jährigen bis zum Eintreffen der Ordnungshüter fest.

Am Montag, den 4. Juli, ab 19 Uhr findet in der Trinkuranlage eine Bürgerversammlung zum Thema Mobilität satt.

Der Spielplatz am Ritterweiher muss ab sofort gesperrt werden. Grund hierfür ist die rasante Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners, der sich vielen Bäumen am Spielplatz eingenistet hat.

Die Stadt Büdingen und die Tourist Information haben einen gemeinsamen Veranstaltungskalender, der alle kulturellen, sportlichen und Vereinsveranstaltungen anzeigt.

Die Polizeistation Butzbach bietet einen weiteren Termin zur Fahrradcodierung am Samstag, 09.07.2022 in der Zeit von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr an.

Mit einer Blutentnahme sowie der Sicherstellung ihres Führerscheins endete für eine Echzellerin eine Promillefahrt. Die 32-Jährige war gegen 00.30 Uhr mit ihrem Hyundai auf der Hauptstraße unterwegs.

Im Florstädter Ortsteil Leidhecken machten sich Diebe zwischen Mittwochabend, 21.30 Uhr und Donnerstagnachmittag, 14.45 Uhr an einem in der Straße "Am Lindenbrunnen" abgestellten, roten Ford Fiesta zu schaffen.

Beide Außenspiegel eines silberfarbenen VW rissen Unbekannte am vergangenen Wochenende in der Straße "Vorstadt zum Garten" ab und verursachten so mehrere Hundert Euro Sachschaden.

Strafanzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung sowie wegen Fahrens ohne die erforderliche Fahrerlaubnis kommen nach einem Verkehrsunfall auf einen 23-jährigen Fordfahrer zu. Der im Vogelsberg lebende Mann war am Sonntagnachmittag (29.05.2022) mit seinem Fiesta auf der Frankfurter Straße unterwegs.

Der Wetteraukreis ist um ein Naturschutzgebiet reicher: die „Kalkschutt-Buckelwiese“, ein naturschützerisches Kleinod. Gemeinsam mit engagierten Naturschützerinnen und Naturschützern hat der Wetteraukreis das Areal nun offiziell eingeweiht.

Passend zu ersten Hitzewelle in der Wetterau besucht die Grüne Landtagsabgeordnete Kathrin Anders das Naturschwimmbad in Hirzenhain.

Erhebliche Schäden an einem in der Burg-Gräfenröder-Straße parkenden VW Tiguan verursachte ein bislang noch unbekannter Verkehrsteilnehmer in der vergangenen Woche in Groß-Karben. Zwischen Montag, 20.06., 22 Uhr und Dienstag, 21.06., 6.30 Uhr hatte ein anderer Fahrzeugführer in Höhe der Hausnummer 2 in das weiße SUV gekracht, sodass dieses nicht mehr fahrtüchtig war.

Auf der Landstraße zwischen Wenings und Kefenrod kam am späten Sonntagabend der 19-jährige Fahrer eines Opel Corsa von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Die Bürgermeister aus Hammersbach, Michael Göllner (SPD), und Limeshain, Adolf Ludwig (SPD), kamen vor kurzem mit den zuständigen Mitarbeitern ihrer Verwaltungen zusammen, um ein gemeinsames Vorgehen in Sachen Klimakommune zu besprechen. In beiden Kommunen haben die Gemeindevertretungen den Beschluss gefasst, dem Bündnis "Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen" beizutreten.

Katja und Matthias Schäfer sind stolze Eigentümer des Hattsteiner Hofs 10 in Münzenberg. Moderne Umbauten hatten vom historischen Charakter des Wohnhauses wenig übrig gelassen. Ziel von Katja und Matthias Schäfer war es deshalb, die baulichen Sünden der Vergangenheit zu beheben. Der Wetteraukreis möchte dies mit einem Zuschuss anerkennen.

Seit Ende März 2022 werden auf der L 3185 bei Nidda/ Michelnau umfangreiche Bauarbeiten zur Brückeninstandsetzung über dem Hohensteinerbach durchgeführt.

Schon wieder hätten es Betrüger beinahe geschafft, einen Senior um 15.000 Euro zu bringen. Gestern Nachmittag (21.06.2022) klingelte das Telefon eines 87-Jährigen. In einem 45-minütigen Gespräch gaukelten die Unbekannten dem Senior vor, mit seinem Enkel zu sprechen. Dieser habe einen schweren tödlichen Verkehrsunfall verursacht und benötige eine Kaution in Höhe von 15.000 Euro. Die Betrüger bestellten dem arglosen Mann ein Taxi an seine Wohnadresse, welches ihn zur Bank bringen sollte.

Durch einen Zeugen erfuhr die Feuerwehr am Donnerstag, 9. Juni, gegen 6.40 Uhr von einem Gartenhüttenbrand auf einem Waldgrundstück am Bottenberg.

Langfinger waren am Wochenende am Bergheimer Steinbruch aktiv. Zwischen Freitagnachmittag (15 Uhr) und Montagmorgen (5 Uhr) öffneten die derzeit noch Unbekannten gewaltsam eine Stahltür des dortigen Treibstofflagers und stahlen aus diesem etwa 2.500 Liter Diesel.

Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte am Donnerstag gegen 23.05 Uhr eine fremde Person, die einen geparkten Seat in der Vogelsbergstraße durchsuchte.

Beim Wegräumen eines vermeintlich abgeknickten Baumes in der Straße Am Grauen Stein bemerkte ein Verantwortlicher am Donnerstag, 19. Mai, dass der Baum offenbar umfiel, nachdem Unbekannte ihn zuvor angesägt hatten.

Etliche Tausend Euro Sachschäden verursachten bislang unbekannte Täter auf einer Baustelle in der Ober-Rosbacher Dieselstraße am Dienstagabend (28.06.2022), indem sie Glasscheiben an einigen Baumaschinen zertrümmerten und die Maschinen zum Teil mit Zement übergossen. Außerdem war ein dortiger Autokran offenbar mit Treibstoff übergossen worden, weshalb die Wetterauer Kriminalpolizei nun auch wegen des Verdachts der versuchten Brandstiftung ermittelt.

Mitte Juli endet die Vermarktungsphase für das geplante Glasfasernetz in den Kommunen Münzenberg, Rockenberg und Wölfersheim.

Eine etwa 600 Kilogramm schwere Rüttelplatte entwendete Diebe zwischen Mittwoch, 15. Juni, und Montag, 20. Juni.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

zum Archiv

online werben