Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Dienstag (22. Juni) bei 13.163 (Stand RKI 00:00 Uhr), einer mehr als am Montag gemeldet. Die Inzidenz, die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen liegt bei 6,5. Die Neuinfektion wurde aus Echzell gemeldet. Infektionen, die für den Schulbetrieb relevant sind, wurden nicht gemeldet.

Die soziale Gruppenarbeit ist ein Angebot der ambulanten Hilfen zur Erziehung, welches das Jugendamt des Wetteraukreises seit Jahren an mehreren Standorten in der Wetterau fördert. Die sozialräumliche Jugendhilfeplanung wird hierzu im Wetteraukreis fortgeschrieben, wie Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch und Jugendamtsleiterin Jutta Messerschmidt mitteilen.

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Montag (21. Juni) bei 13.162 (Stand RKI 00:00 Uhr), zehn mehr als am vergangen Freitag. Die Inzidenz, die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen liegt bei 7,8. Neuinfektionen wurden gemeldet aus Bad Vilbel (2), Büdingen (2), Friedberg (5) und Rosbach (1).

Seit Anfang Februar waren Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr im Einsatz, um das Gesundheitsamt bei seiner Arbeit zu unterstützen. Nun hat sich die Truppe aus dem Wetteraukreis verabschiedet. „Sie waren uns eine großartige Hilfe“, lobte Landrat Jan Weckler die Soldatinnen und Soldaten des Feldjägerregiments aus Hilden um Hauptmann Matthias Lehner.

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Freitag (18. Juni) bei 13.152 (Stand RKI 00:00 Uhr), fünf mehr als am gestrigen Donnerstag. Die Inzidenz, die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen liegt bei 8,4. Neuinfektionen wurden gemeldet aus Bad Vilbel (1), Florstadt (1), Friedberg (2) und Münzenberg (1).

Welcher Begriff beschreibt den durchschnittlichen prozentualen Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen? Welche Generation wird als Babyboomer bezeichnet? Wo fand man die frühesten Spuren der Bierherstellung? Diese und mehr Fragen konnten neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung auch Interessierte im Rahmen des Diversity-Quiz beantworten.

Die Zahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Donnerstag (17. Juni) bei 13.147 (Stand RKI 00:00 Uhr), vier mehr als am gestrigen Mittwoch. Die Inzidenz, die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen liegt bei 10,7. Neuinfektionen wurden gemeldet aus Bad Vilbel (1), Ranstadt (1), Rosbach (1) und Wölfersheim (1).

Weitere Beiträge ...

Anzeige

werbung 100Euro