Ferienprogramm für 2021 vorgestellt

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch stellt das Ferienprogramm 2021 vor. Auf rund 65 Seiten präsentiert es Angebote des Wetteraukreises, der Städte und Gemeinden und die Freizeitangebote verschiedener Träger für die Oster-, Sommer- und Herbstferien.

Ferienprogramm 2021.jpg

2020 mussten wegen Corona viele Erlebnisangebote, Tagesfahrten und Wochenendangebote ausfallen oder kurzfristig umgeplant werden. „Aber auch in diesen unsicheren Zeiten möchten wir den Eltern größtmögliche Planungssicherheit für die Betreuung ihrer Kinder in den Ferien ermöglichen.“, sagt Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch. „Ferienprogramme dienen nicht nur dem Vergnügen. Für unsere Kinder und Jugendliche können Ferienprogramme zu einem gelingenden Aufwachsen beitragen. Wichtige Lebens- und Alltagskompetenzen können erworben, Freundschaften geknüpft und Selbstbewusstsein entwickelt werden. Das alles ist besonders in Krisenzeit besonders wichtig.“

Weil das weitere Geschehen rund um Corona noch nicht abzusehen ist, gilt für die Angebote und Freizeiten der aktuellen Ferienbroschüre: Eltern gehen mit der Anmeldung keinerlei finanzielles Risiko ein. Sollte eine Veranstaltung aufgrund von Verordnungen im Zusammenhang mit der Pandemie nicht stattfinden können, entstehen ihnen keine Kosten. Sollte die gebuchte Maßnahme nicht am vorgesehenen Ort oder in der geplanten Form durchgeführt werden können, wird versucht, im selben Zeitraum ein Alternativprogramm anzubieten.

Geocaching und Abenteuer

Noch vor den Sommerferien findet vom 3. bis 6. Juni ein Abenteuerwochenende statt. Teilnehmen können Mädchen und Jungen zwischen 12 und 16 Jahre. Ort: Solms, Zeltplatz Lahnblick (Rotana). Das Wochenende ist eine Kooperation der Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises, mit der Abteilung Jugend der Stadt Friedberg.

Freizeiten in den Sommerferien

Ferienfreizeit im Jugendgästegaus Lindenhof im Pongau in Österreich, vom 17. bis 25. Juli, für Mädchen und Jungen zwischen 12 und 14 Jahre. Die Freizeit ist eine Kooperation mit der NABU Umweltwerkstatt Wetterau e. V.

Die diesjährige Kinderfreizeit findet nicht wie im Programm abgedruckt in der Jugendherberge Büdingen statt, sondern in der Jugendherberge Hoherodskopf. An der Freizeit vom 24. bis 31. Juli können Jungen und Mädchen zwischen sieben und neun Jahre teilnehmen. Die Freizeit wird in Kooperation mit dem BUND Friedberg/Bad Nauheim durchgeführt.

Expedition Lahn und Rhein, eine Rad- und Kanufreizeit vom 8. bis 21. August, für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahre. Die Freizeit ist eine Kooperation mit der NABU Umweltwerkstatt Wetterau e. V. und der Stadtjugendpflege Friedberg.

Ferienfreizeit auf der Insel Borkum, vom 9. bis 18. August, für Jungen und Mädchen zwischen neun und elf Jahre. Die Freizeit ist eine Kooperation mit der DLRG-Jugend Butzbach.

Angebote in den Herbstferien

Erlebnistour Sächsische Schweiz, vom 10. bis 15. Oktober für Jungen von zwölf bis 16 Jahre. Untergebracht sind die Jungs in der Wander- und Jugendherberge Ochelbaude in Rathmannsdorf. Die Erlebnistour wird in Kooperation mit der NABU Umweltwerkstatt Wetterau e. V. durchgeführt.

Filmwoche in der Jugendherberge Wetzlar, vom 16. bis 22. Oktober für Kinder und Jugendliche von zehn bis 17 Jahre.

Anmeldung und Informationen

Für alle Angebote kann man sich ab sofort anmelden: Wetteraukreis, Fachbereich Jugend und Soziales, Fachstelle Jugendarbeit, Europaplatz, 61169 Friedberg, Telefon: 06031/83-3311, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Broschüre mit den Ferienfreizeiten und den dazugehörigen Formularen (Anmeldeformular und Antrag auf Ermäßigung) gibt es als download: www.wetteraukreis.de. Über die Rubrik „Service“ zu „Kinder, Familie, Jugend und Frauen“ und dann „Freizeiten, Seminare und Bildungsveranstaltungen“.

Die Angebote der Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises stehen Kindern und Jugendlichen offen, die im Landkreis wohnen oder hier eine Schule besuchen. Die Preise unterscheiden sich nach Art, Dauer und Ort der Veranstaltung. Damit eine Teilnahme nicht aus finanziellen Gründen scheitert, wird auf Antrag eine einkommensabhängige Berechnung des Teilnahmebetrags durchgeführt. Die Fördervoraussetzungen im Rahmen des Bildungspakets sind gegeben. Die Broschüre liegt in den Dienststellen der Kreisverwaltung, bei den Städten und Gemeinden und den freien Trägern aus.

Wetterauer Familiensommer

Der Wetterauer Familiensommer ist ein Zusammenschluss mehrerer freier Träger und gibt Familien mit ihren Kindern die Möglichkeit, einen erlebnisreichen Ferientag oder eine Freizeit miteinander zu verbringen. Alle Aktionen werden aus Mitteln des Wetteraukreises gefördert.

Die Behindertenhilfe Wetterau lädt am 18. August zu einem Tagesausflug in den Kurpark Bad Salzhausen ein. Das Motto: „Vielfalt erleben und gestalten“ ein. Teilnehmen können Kinder ab acht Jahre und ihre Eltern. Der genaue Termin für den Tagesausflug steht noch nicht fest, er ist für die erste, vierte oder fünfte Ferienwoche geplant. Info und Anmeldung bei der Behindertenhilfe Wetteraukreis gGmbH, Bahnhofstraße 61, 63667 Nidda, Telefon: 06031/9 64 67 52, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für Kinder ab vier Jahre und ihre Eltern gibt es am 25. August einen Tagesausflug nach Frankfurt, Veranstalter ist der Lichtblick e.V., Info und Anmeldung unter Telefon: 06032/9 37 42-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Evangelische Dekanat Büdinger Land lädt Kinder und Erwachsene für den 27. Juli zum Tagesausflug „Lamarama“ ein.

Das Dekanat bietet außerdem eine Fünf-Tage-Freizeit für Kinder ab fünf und ihre Eltern an. Sie findet vom 16. bis 20. August im Ökologischen Schullandheim Licherode statt. Anmeldung für beide Freizeitangebote ab sofort, Telefon: 06042/97 90 905, 0175/62 06 909, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der Tagesausflug „Spiel ohne Grenzen“ der Kinderfarm Jimbala am 21. August steht unter dem Motto „Spaß-Olympiade für alle“, für Kinder zwischen sechs und zehn Jahre und ihre Eltern. Info und Anmeldung, Telefon: 0151/14 39 45 79, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto: Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch stellt das Ferienprogramm 2021 vor. Zusammen mit Christiane Volk (links, Leiterin der Fachstelle Jugendarbeit) und Josephin Koch (rechts, Mitarbeiterin der Fachstelle Jugendarbeit).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung 100Euro