Büdingen: Einbrecher ertappt - Festnahme und Untersuchungshaft

Büdingen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Gegen 02:20 Uhr erwischte ein Büdinger am Samstag (06.07.2024) im Wohnzimmer seiner Wohnung in der Berliner Straße einen Einbrecher, der zuvor gewaltsam in das Haus eingedrungen war. Der Eindringling griff sich einen Laptop und ein Tablet und flüchtete durch einen Sprung vom Balkon.

Die alarmierten Polizeistreifen fanden am Tatort einen Schuh und eine Tasche mit dem Ausweis eines in der Büdinger Erstaufnahmeeinrichtung wohnhaften 18-jährigen Asylbewerbers aus Marokko. Diesen nahmen die Beamten kurz nach 04:00 Uhr am Eingang der Erstaufnahmeeinrichtung fest. Er trug nur noch einen Schuh - das passende Gegenstück zum am Tatort aufgefundenen Schuh. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten die gestohlenen Gegenstände.

Den Rest der Nacht verbrachte der Festgenommene im Gewahrsam der Polizeistation Büdingen, ehe am Samstagvormittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen die Vorführung beim Amtsgericht Büdingen erfolgte. Dort wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. Der 18-jährige befindet sich nun in einer hessischen Justizvollzugsanstalt.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben