Ladendiebin wird handgreiflich

Bad Nauheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch (15.05.2024) bemerkte eine Mitarbeiterin einer Parfümerie in der Stresemannstraße in Bad Nauheim gegen 12:20 Uhr eine Frau, die zwei Flaschen mit Parfum in ihre Tasche steckte und den Laden verlassen wollte.

Die Angestellte sprach die Diebin an und konnte die beiden Parfumflaschen zurückerlangen. Die Täterin schubste die Mitarbeiterin zur Seite und verließ das Geschäft, kehrte jedoch kurze Zeit später wieder zurück. Als die Angestellte ein Hausverbot aussprach, schlug die Unbekannte der Verkäuferin gegen den Arm. Um ein erneutes Betreten des Ladens zu verhindern, schloss die Mitarbeiterin die Eingangstür. Die Diebin steckte daraufhin drei Sonnenschutzprodukte aus der Auslage vor der Parfümerie ein und flüchtete in Richtung Reinhardstraße. Die unbekannte Frau wird als etwa 50 Jahre alt, circa 160 cm groß und mit normaler Statur beschrieben.

Es konnte lediglich gesagt werden, dass sie schwarze Haare hatte und helle Kleidung trug. Auffällig sei ein stark nach vorne gebeugter Gang gewesen. Hinweise nimmt die Polizeistation Friedberg unter Tel.: 06031 6010 entgegen.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben