Musik im Wald – Jubiläumsfest anlässlich des 20. Jahrestages des Bad Nauheimer Bürgerentscheides pro Skiwiese

Bad Nauheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf Einladung der Bürgerinitiative Waldpark Skiwiese gastierte das Ensemble Querbänx am vergangenen Sonntag an der Thaler-Hütte – eine sommerliche Matinee am Rande des Waldparks.

Heiterer Sonnenschein blitzte durch das grüne Blätterdach. Unter den Bäumen des Waldes, die etwas können, was uns so schwer fällt– einfach stehen bleiben und Ruhe geben – erlebten rund 150 Zuhörer eine faszinierende Welt der Klänge über Licht und Schatten. Zu Beginn der Matinee stand erst einmal die Geschichte der BI im Vordergrund. Der Vorstand konnte zahlreiche Gründungsmitglieder begrüßen, auch Herr Schneider, der städtische Ansprechpartner für das Kurwesen, war der Einladung gefolgt. Vor genau 20 Jahren votierten 78 % der teilnehmenden wahlberechtigten Bad Nauheimer gegen den Plan der Politik, die Skiwiese in einen Golfplatz umzuwandeln. Der stellvertretende Stadtverordnetenvorstehe Alexander von Bischoffshausen lobte in seinem Grußwort das ausdauernde Engagement der BI für den Erhalt des Waldparks Skiwiese und für die Pflege der Ruhebänke. Sicher habe das Ergebnis des Bürgerentscheides zu einem Umdenken der Verantwortlichen geführt. Mit dem Beschluss des Waldparkpflegewerks sei der denkmalgeschützte Waldpark gesichert.

Ganz aktuell sei der Waldpark Skiwiese sogar zum ersten zertifizierten „Heilwald“ in Hessen ausgezeichnet worden. In sehr persönlichen Worten schilderte anschließend das Gründungsmitglied Günter Imsieke die damaligen Ereignisse, die zur Gründung der Bürgerinitiative führten. Die BI hatte anhand von Presseartikeln eine Dokumentation zusammengestellt und zeigte mit Fotos die Einzigartigkeit von Flora und Fauna der Skiwiese im Wechsel der Jahreszeiten. Danach begann die Folk-Gruppe Querbänx mit ihrem einzigartigen Programm, das eine stimmungsvolle Reise durch verschieden Epochen und Länder bietet. Die Lieder passten wunderbar zu der besonderen Stimmung im Wald, mal melodisch, mal schwungvoll, was zum Tanzen anregte. Querbänx hatte schnell eine Verbindung zu den Zuhörerinnen und Zuhörern aufgebaut. Ab und zu stellte die Gruppe Quizfragen zu Liedern oder Komponisten, die schnellste richtige Antwort wurde mit einem „Piccolo“ honoriert.

Die Musiker von Querbänx wurden erst nach einer Zugabe mit Dank verabschiedet. Ulrike und Claus Kaiser vom Weindepot Clavinum vervollständigten den Genuss mit seinem Angebot an leckeren Weinen, Limonaden und Brezeln mit Spuntekäs. Die BI Waldpark Skiwiese bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern, der Folk-Gruppe Querbänx, allen Helfern und Unterstützern, die zu dem Gelingen dieser tollen Veranstaltung beigetragen haben. Sie gibt der BI Energie und Motivation, sich auch in den nächsten Jahren für die Weiterentwicklung der Skiwiese einzusetzen. Die nächste Veranstaltung ist schon am 15. September geplant: ein Rundgang mit dem Badearzt . er wird über die Terrainkurwege und andere Kuranwendungen im letzten Jahrhundert informieren



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben