Foto: P.Heidt

Der Wetterauer Bundestagsabgeordnete Peter Heidt hat sich kürzlich mit Florstadts neuem Bürgermeister Daniel Imbescheid getroffen, um eine Vielzahl aktueller Themen zu besprechen. Daniel Imbescheid, der vor seiner Wahl zum Bürgermeister in der Unternehmensberatung tätig war und ursprünglich aus der Automobilbranche stammt, hat klare Ziele für seine Amtszeit. 

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird in der Nacht von Samstag, den 20.7.2024 auf Sonntag, den 21.7.2024, zwischen 20 Uhr und circa 5 Uhr die Rampe von der A45, Anschlussstelle Florstadt (38), in Fahrtrichtung B275 für eine griffigkeitsverbessernde Instandhaltungsmaßnahme vollsperren.

Am Montag (13.05.2024) führten Polizisten der Regionalen Verkehrsdienste Lahn-Dill, Gießen und Wetterau gemeinsam mit dem Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM) Schwerverkehrkontrollen auf dem Parkplatz "Hoher Berg" bei Florstadt, entlang der A45 durch.

Konrektorin Gudrun Struwe (links), Landrat Jan Weckler und Grundschulleiterin Sandra Hammann in den neu eingerichteten Räumen der Karl-Weigand-Schule. Foto: Wetteraukreis

Neue Möbel für die Ganztagsbetreuung, eine renovierte Mensaküche und beste technische Voraussetzung fürs digitale Lernen: Darüber kann sich die Schulgemeinde der Karl-Weigand-Schule Florstadt freuen. Der Wetteraukreis als Schulträger hat hierfür in den vergangenen Jahren insgesamt 500.000 Euro investiert. Landrat Jan Weckler hat sich nun gemeinsam mit Konrektorin Gudrun Struwe und Grundschulleiterin Sandra Hammann ein Bild von den beinahe fertiggestellten Baumaßnahmen gemacht. 

Zu einem Kellerbrand in einem Zweifamilienhaus in der Frankfurter Straße in Florstadt/Nieder-Mockstadt rückten am Montagabend (22.04.2024) gegen 20:00 Uhr Feuerwehr und Polizei aus.

Einer Streife der Polizeiautobahnstation Mittelhessen fiel am Mittwoch (10.04.2024) gegen 10:00 Uhr auf der A45 im Bereich Florstadt ein Lkw im sogenannten "Hundegang" auf. Vorder- und Hinterachse des Fahrzeugs waren versetzt, was dazu führten, dass der Lkw nur schwer in der Spur gehalten werden konnte. Im Rahmen einer Kontrolle bemerkten die Polizisten, dass die Bremsscheibe vorne rechts mehrfach gerissen war. Um den Grund für den Achsschiefstand zu ermitteln, zogen die Beamten einen Sachverständigen hinzu.

online werben