Seit Mittwoch, 17.07.2024, 08:00 Uhr wird die 23-jährige Laura Lisa Lucyga aus der Klinik Friedberg vermisst. Die Laura Lisa Lucyga ist ca. 170 cm groß, kräftige Statur und hat rötliche, leicht gelockte,schulterlange Haare und trägt eine schwarze Brille. Sie ist mit einer weißen Bluse mit schwarzen Kreisen und einer dunklen, langen Hose bekleidet.

Weil sie bemerkten, dass der Fahrer eines Toyota Avensis während der Fahrt den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, wollten Beamte der Polizeistation Friedberg am Mittwoch (10.07.2024) Fahrer und Fahrzeug in der Wolfengasse in Friedberg einer Kontrolle unterziehen.

Auf seinem Nachhauseweg sprachen am Samstag (06.07.2024) gegen 01:00 Uhr drei unbekannte Männer einen 23-jährigen aus Niddatal an, ob er eine Zigarette für sie habe. Der Niddataler befand sich zwischen Bruchenbrücken und Assenheim auf einem Feldweg parallel zur Vilbeler Straße kurz vor dem Bruchenbrücker Sportplatz, als er an einer Bank auf die drei Personen traf.

Beim Einkauf im Penny-Markt in der Straßheimer Straße in Friedberg ließ eine 59-jährige Friedbergerin ihr Portemonnaie in ihrer Handtasche liegen, die sie über den klappbaren Kindersitz des Einkaufswagens gehängt hatte.

Fotos: Evangelisches Dekanat Wetterau

Viele Pflegedienste und Einrichtungen sind am Limit. Schichten sind unterbesetzt, Pflegekräfte arbeiten an ihrer Belastungsgrenze und darüber hinaus. Das erleben die Klinik- und Altenseelsorger*innen im Ev. Dekanat Wetterau täglich in ihren Einrichtungen. Als Zeichen der Wertschätzung und um miteinander ins Gespräch zu kommen, haben sie deshalb kürzlich Pflegekräfte ins Erasmus-Alberus-Haus in Friedberg eingeladen – zum zweiten „gepflegten Feierabend“. Besonderer Gast war Engel „Cosmo Calexika“.

Jochen Ruths und Jörg-Uwe Hahn vor dem Burgmannenhaus. Foto: FDP Wetterau

Die beiden FDP Kreistagsabgeordneten Jochen Ruths und Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn haben Landrat Jan Weckler aufgefordert, das Burgmannenhaus neben dem Burggymnasium in Friedberg aus dem Besitz des Wetteraukreises herauszunehmen und zu verkaufen. „Hier im inneren Bereich der historischen Burg fehlt ein Ort der Ruhe und Entspannung, das kann ein renoviertes Burgmannenhaus mit einem Caféhaus mit innen- und außenliegende Gastronomie sein, der Standort ist für Touristen wie für Einheimische ideal, es könnte ein Magnet in der Kreisstadt werden,“ so die beiden Liberalen nach einem Besuch des Burggymnasiums.

(v.l.): Dominik Weisensell (Leiter Vertrieb und Technik, Yplay Germany), Martin Pfeifer (Gebietsleiter Hessen, GVG Glasfaser), Jörg Knöller (GVG-Geschäftsführer), Peer Kohlstetter (Yplay-Geschäftsführer). Bildquelle: GVG

GVG Glasfaser kann Friedberger Kundinnen und Kunden seiner Marke teranet durch Yplay-Kooperation mit ultraschnellem Internet versorgen 05.07.2024, Altenstadt/Kiel. Die Telekommunikationsunternehmen Yplay Germany und GVG Glasfaser haben eine Zusammenarbeit zugunsten des zukunftssicheren Glasfaserausbaus in der hessischen Stadt Friedberg vereinbart.

Unbekannte zerkratzten am Montag (01.07.2024) die komplette Fahrerseite eines weißen Ford Edge, der auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes "Im Krämer" in Friedberg parkte.

In der Zeit von 15:32 Uhr bis 15:34 Uhr stellte eine Mutter am Montag (01.07.2024) ihren Kinderwagen vor der Commerzbank in der Friedberger Bismarckstraße ab.

online werben