Die Bürgermeister aus Hammersbach, Michael Göllner (SPD), und Limeshain, Adolf Ludwig (SPD), kamen vor kurzem mit den zuständigen Mitarbeitern ihrer Verwaltungen zusammen, um ein gemeinsames Vorgehen in Sachen Klimakommune zu besprechen. In beiden Kommunen haben die Gemeindevertretungen den Beschluss gefasst, dem Bündnis "Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen" beizutreten.

Auf Einladung von Anja Naumann, Fachkraft für Soziale Betreuung, nahm Schüler Niko Jankun am diesjährigen Boys`Day der Senioren-Dependance Limeshain teil. Unter dem Motto „Pflege – mein Ding !“ erlebte der Schüler einen Tag lang den Alltag der Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen der Einrichtung der Alten-und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises. Am Morgen führte Betreuungskraft Naumann den neugierigen Schüler zunächst durch die Pflegeeinrichtung und stellte ihn allen Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen vor. Vormittags half Niko Jankun Bewohnerin Dina Mimietz dabei, ein Hochbeet mit neuen Kräutern zu bepflanzen.

Bei der jüngsten Sitzung des Kuratoriums der Ehrenamtsakademie (eaA) der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) wurde die 24-jährige Franziska Linhart aus dem Wetteraukreis einstimmig zur neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt. „Ich freue mich sehr über die Wahl und das in mich gesetzte Vertrauen. Gemeinsam mit den anderen Kuratoriumsmitgliedern möchte ich den Reformprozess EKHN 2030 mitgestalten und dem Ehrenamt eine starke Stimme geben", erklärt Franziska Linhart freudig.

Anlässlich des Osterfestes stellten die Betreuungskräfte der Senioren-Dependance Limeshain ein humorvolles Programm für die Bewohner*innen der Einrichtung der Alten- und Pflegezentren des MKK zusammen. Die Fachkraft für Soziale Betreuung Anja Naumann und ihre Kolleginnen Tanja Dazanis und Mandy Lott hatten einen Sketch einstudiert, um die Senior*innen zu überraschen. Mit großem Interesse folgten die Bewohner*innen der Senioren-Dependance Limeshain dem Gespräch von Josef Grambichler, Georg Katt und Heiner Frees, die sich zum Stammtisch getroffen hatten.

Mittels silberfarbener Sprühfarbe beschmierten Unbekannte in der Mozartstraße einen grauen PKW sowie die Fassade eines Wohngebäudes mit beleidigenden Inhalten. Nach bisherigen Erkenntnissen war es zwischen Donnerstagabend (20.30 Uhr) und Freitagmittag (12 Uhr) dazu gekommen. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 2.000 Euro. Die Ermittler bitten unter Tel. 06031/6010 um sachdienliche Hinweise.

Werkzeug und andere Elektrogeräte stahlen Unbekannte in der vergangenen Woche zwischen Mittwochnachmittag (15 Uhr) und Donnerstagmorgen (6.30 Uhr) aus einem silberfarbenen VW Caddy, der im Tatzeitraum in der Kurt-Moosdorf-Straße parkte.

Ein 40-Tonner verursachte in der Straße "An der Dicken Eiche" in Limeshain am Mittwochmorgen mehrere Tausend Euro Schaden an einem im Bereich "Am Steinacker" parkenden VW Golf.

Im Rahmen einer kleinen Feier gratulierte die Einrichtungsleiterin der Senioren-Dependancen im Ronneburger Hügelland, Linda Sartor, der Hausleiterin in Limeshain, Edith Jendrysik, zum 20-jährigen Betriebsjubiläum bei den Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK).

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing