Nidda: Tödlicher Verkehrsunfall - Taxi prallt gegen Baum

Nidda
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Mittwochmorgen, 26. Mai, ist es auf der L3185 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, in deren Rahmen ein Mann tödliche Verletzungen erlitt und eine Frau schwer verletzt worden war. Ein Rettungshubschrauber flog die 64-jährige Schwerverletze in ein Krankenhaus.

Die Landstraße zwischen Ober-Lais und Michelnau war aufgrund der Rettungsmaßnahmen, Bergungsarbeiten sowie Unfallaufnahme über mehrere Stunden hinweg bis etwa 9.30 Uhr voll gesperrt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 53-jährige Taxifahrer gegen 5.40 Uhr aus Richtung Ober-Lais unterwegs gewesen in Richtung Michelnau, als das Taxi von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Warum es zu dem tragischen Unfall gekommen war, ist bislang unklar. Durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Gießen war ein Gutachter mit der Unfallaufnahme beauftragt worden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro