Was lange währt, wird endlich gutAnfang Januar 2021 durfte Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst (SPD) die „Kita Wichtelwiese“, die somit fünfte Einrichtung im Stadtgebiet, in Dorn-Assenheim eröffnen und die ersten Kinder in den neuen Räumlichkeiten begrüßen. 12 Kinder können im U3-Bereich betreut werden, weitere 25 Plätze stehen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren zur Verfügung. Bisher lautete die Adresse der KITA „Lindengasse 18“. Nun hat sich die Anschrift geändert. Grund dafür ist ein dringlicher Wunsch der Reichelsheimer CDU.

„Dieses Ergebnis ist definitiv eine Teamleistung. Das macht mich regelrecht stolz“, mit diesen Worten begrüßte die Pflegedienstleitung Christina Benner Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst und Bürgermeister Herbert Unger (beide SPD) in den Räumlichkeiten der Sozialstation in Weckesheim. Die beiden Rathauschefs wollten sich mit Christina Benner und ihrer Kollegin Ute Hennich, zuständig für die Verwaltungsleitung, über die erfolgte Qualitätsprüfung des ambulanten Pflegedienstes und deren Ergebnisse austauschen.

Gemeinsam mit den Kindern aus den städtischen Kindertagesstätten Wichtelwiese in Dorn-Assenheim und Steinbeißer in der Kernstadt machte sich Reichelsheims Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst jüngst auf den Weg, um Müll zu sammeln. „Man kann nicht früh genug anfangen, unseren Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Natur zu vermitteln. Es ist einfach schön mitzuerleben, wie engagiert bereits die Kleinen für ein sauberes Reichelsheim eintreten“, so die Rathauschefin. Anlass war der hessenweite „Sauberhafte Kindertag“.  Am 10. Mai 2022 sammelten tausende Kinder aus Kindergärten und Kindertagesstätten in ganz Hessen achtlos weggeworfene Abfälle in der Umgebung der Einrichtungen. Der Aktionstag „Sauberhafter Kindertag“ feierte sein 20-jähriges Jubiläum – wie auch die gesamte Kampagne „Sauberhaftes Hessen“.

Die Stadt Reichelsheim  legt großen Wert auf ein attraktives Angebot an  Trauorten  und  geht stark auf die individuellen  Bedürfnisse und Wünsche der Hochzeitspaare ein.  Heiraten geht  im  klassischen Rahmen, wie beispielsweise im  Rathaus  oder  im Historischen  Rathaus. Die Stadt bietet aber auch ausgefallene Orte mit ganz besonderem Ambiente  wie  die  Genussscheune  Weckesheim  oder  die  Seen  im Stadtgebiet. Interessant ist es auch, die Trauung direkt in einem der  Dorfgemeinschafts- oder Bürgerhäuser in die Feier übergehen zu lassen, ohne nochmal die Örtlichkeit wechseln zu müssen. 

Bisher steht nicht fest, wie die Diebe am zurückliegenden Wochenende in das Haus in der Geilbelstraße gelangten. Zwar befanden Hebelspuren an der Terrassentür, die Tür aber war nach wie vor verschlossen. Fakt ist aber, dass Unbekannte zwischen 18.45 Uhr am Freitag (29. April) und 12.40 Uhr am Sonntag das Haus betraten und durchsuchten. Anschließend flüchteten sie mit Werkzeug und Tabakwaren sowie Münzen im Wert von mehreren tausend Euro.

Blutspende auch in Pandemiezeiten durchgeführt – neue Jacken dank Vereinsförderung. „Die Engagierten im DRK haben gerade auch in der Corona-Pandemie gezeigt, dass man sich auf sie verlassen kann und dass sie ihre wichtige Arbeit für die Menschen ernst nehmen“, so Reichelsheims Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst im Rahmen eines Blutspendetermins beim DRK Reichelsheim. Trotz Pandemie und dank Online-Terminvergabe sowie strenger Hygieneregeln, konnten die wichtigen Blutspende-Termine, die das DRK Reichelsheim viermal im Jahr im Weckesheimer Bürgerhaus mit 80 bis 120 Teilnehmern organisiert, stets durchgeführt werden.

„Unsere neue Homepage ist eine Art mobiles Bürgerbüro und bietet unseren Bürgerinnen und Bürgern wichtige Informationen und aktuelle Nachrichten,“ berichtet Reichelsheims Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst begeistert. „Meine Mitarbeiterin Andrea Fourier hat in den vergangenen Monaten neben ihrer eigentlichen Arbeit mit außerordentlicher Tatkraft und Kreativität unseren neuen Internetauftritt auf die Beine gestellt. Unterstützt wurde sie dabei von Kerstin Fleischer und weiteren Kolleginnen und Kollegen. Diese Teamleistung zeigt erneut, mit wie viel Herzblut und Engagement unsere Mitarbeitenden bei der Arbeit sind.“

In der Nacht zu Sonntag ist im Ortsteil Beienheim ein 36 Jahre alter Mann durch den Einsatz eines Messers verletzt worden. Der Täter flüchtete. Im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten Polizeibeamte wenige Minuten später am Sportplatz einen Tatverdächtigen ausfindig machen. Da der möglicherweise nach wie vor bewaffnete Mann die Anweisungen der Ordnungshüter nicht Folge leistete und diese stattdessen mit beleidigenden Gesten quittierte, drohte man den Einsatz des Polizeihundes an.

Die neue zentrale Impfambulanz des Wetteraukreises hat zum gestrigen Freitag (1. April 2022) in der alten Grundschule in Reichelsheim (Florstädter Straße) ihren Betrieb aufgenommen. Landrat Jan Weckler, Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst und Amtsarzt Dr. Reinhold Merbs machten sich heute ein Bild von der Einrichtung, die die Aufgabe des geschlossenen Impfzentrums in Wölfersheim übernimmt. Nachdem in der vergangenen Woche planmäßig das Impfzentrum in Wölfersheim seine Pforten geschlossen hat und das Bürgerhaus für seine eigentliche Bestimmung in der Gemeinde wieder genutzt werden kann, hat der Wetteraukreis jetzt im ehemaligen Testzentrum in Reichelsheim ein zentrales Impfangebot eingerichtet. „Wir planen hier aktuell Kapazitäten für bis zu 500 Impfungen in der Woche. Diese Zahl an Impfungen entspricht dem Durchschnitt der letzten sechs Wochen, die wir sowohl dezentral als auch zentral in Wölferheim durchgeführt haben“, erläutert Landrat Jan Weckler.

Am Freitag, den 25. März ist es letztmalig möglich, sich im gemeinsam vom Wetterauer Gesundheitsamt und der kassenärztlichen Vereinigung betriebenen Testzentrum in Reichelsheim auf Corona testen zu lassen. Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) hatte vergangene Woche angekündigt, sämtliche in ihrer Verantwortung betriebene Testcenter in Hessen zu schließen. Hintergrund ist das baldige Auslaufen einer entsprechenden Bundesverordnung, in der unter anderem die Finanzierung der Tests geregelt ist.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing