Vorsprung Wetterau - Kurse

Foto: Wetteraukreis

Es ist eine Mischung aus altbewährten und neuen Angeboten: Das aktuelle Fortbildungs- und Ausbildungsprogramm der Fachstelle Jugendarbeit und Jugendgerichtshilfe. Das vielfältige und umfangreiche Angebot richtet sich an Ehrenamtliche aus Vereinen und Verbänden und an pädagogische Fachkräfte aus der Jugendarbeit, dem Kontext Schule oder der Schulsozialarbeit. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Viele Schüler nutzen bereits in der Grundschule den PC. Das Erlernen des 10-Finger-Systems steht jedoch selten auf dem Lehrplan, obwohl es heutzutage eine Basisqualifikation wie Lesen, Schreiben und Rechnen ist.In diesem Kurs können Kinder bzw. Jugendliche auf einfache Weise in nur 4 Stunden lernen, das Tastenfeld eines PCs mit 10 Fingern blind zu bedienen.

Resilienz beschreibt die seelische Widerstandsfähigkeit – die mentale Stärke des Geistes und der Seele.Genau wie die schönen Momente gehören auch Rückschläge und Krisen zum Leben dazu. Manchen Menschen gelingt es scheinbar besser, mit schwierigen Lebenslagen umzugehen und sich nicht entmutigen zu lassen.

Eine neue Selbsthilfegruppe mit dem Thema Adipositas trifft sich zum ersten Mal am 13. Januar um 18:00 Uhr in Friedberg. Gesucht werden dafür noch Betroffene, die sich austauschen und gegenseitig unterstützen möchten. 

Der Wetteraukreis will die Chancen der Digitalisierung für die Verbesserung der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum nutzen und eine beteiligungsorientierte Digitalstrategie erarbeiten. Seit Jahresbeginn ist der Kreis eine von 20 Regionen in der Bundesrepublik, die dafür in das Programm „Smarte.Land.Regionen" aufgenommen wurden. Am 25. und 26. Januar finden nun die ersten Workshops zu den Themen „Gemeinschaft und Ehrenamt" und „Wirtschaft 4.0 – Transformation, Qualifizierung, Fachkräfte" statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

Foto: Wetteraukreis

Von AD(H)S bis Tuberöse Sklerose: Fast 170 Selbsthilfegruppen, Gesprächskreise und Auskunftsstellen gibt es derzeit im Wetteraukreis. Über das breite Angebot informiert die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Kreises nun mit einem neuen Faltblatt.

Die Fachstelle Jugendarbeit und Jugendgerichtshilfe des Wetteraukreises organisiert jedes Jahr ein Aus- und Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte und Ehrenamtliche. Interessierte können nun das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Bronze mit der DLRG absolvieren.

Weitere Beiträge ...

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing